Kondolenzbuch Hanno Schlögl (1944-2020)

Parte Hanno Schlögl Architekt

Online Kondolenzmöglichkeit

Es besteht die Möglichkeit, hier auf der Webseite einen Kondolenzeintrag zu verfassen und zu veröffentlichen.

Abschied von Mag. arch. Hanno Schlögl

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihr Eintrag im Kondolenzbuch wird erst sichtbar, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
68 Einträge
Monika Froschmayr aus Innsbruck schrieb am 10. Dezember 2020:
Lieber Hanno,

Du warst ein großer Architekt
und ein großartiger Mensch.
Es war mir eine Ehre ein Projekt mit dir umsetzen zu dürfen.

Monika mit Team Weinberg
pw/rum schrieb am 10. Dezember 2020:
Er konnte seine Augen in der Gewissheit schließen,
einen äußerst bedeutenden Lichtstrahl in seinem
baukünstlerischen Schaffen für dieses Land im Gebirg´ hinterlassen zu haben.
Lieber Hanno, dafür bin ich dir sehr dankbar !
feria aus wien schrieb am 10. Dezember 2020:
201210_ 1 2 3 ... in schönster Erinnerung

wenn auf Suche ständig
zaghaft erste Schritte
geheim ungezählt ...
wäre 1 die Entsagung ...?!
wenn Frage ob ... 2 das Entsinnen ...?!
wäre möglich der nächste Schritt
eine weitere ungezählte Zahl ...?!
wenn was kämme entgegen
und davor ...?!
wäre all dazwischen ohne Ausschöpfung?!
weiter ohne bleiben ohne sein der Punkt.
wenn nur in der Hoffnung wann ...
wenn kurz davor mit und oder
nur die unergründliche Natur ...
wenn durchdringend ohne je erreichen ...
ob Selig die 3te Zahl ...?!
patrizia jilg aus Innsbruck schrieb am 10. Dezember 2020:
Ein großer Mensch musste gehen. Mein tiefes Beileid
Carla Rumler aus Wattens schrieb am 10. Dezember 2020:
Mein aufrichtiges Beileid.

Ich kann mich glücklich schätzen mit Hanno Schlögl wunderbare Projekte
für die Frima Swarovski umgesetzt zu haben. Hanno war ein großartiger Architekt und die konstruktiven und kreativen Gespräche mit ihm waren inspirierend und befruchtend.
Christian Schleich aus Innsbruck schrieb am 10. Dezember 2020:
Sehr geehrter Herr Architekt,
Lieber Hanno,

du hast mich beim Umbau der Nordkettenbahnen ein wenig in deine Architektur-Welt hineinschauen lassen und mir den Blick auf das reduziert Wesentliche gezeigt.
Vielen Dank, einer deiner Bewunderer.
Gitti Schneider aus Innsbruck schrieb am 10. Dezember 2020:
Mein herzliches Beileid.

Und Dank für die Atelierbesuche und konstruktiven kreativen Gespräche und die Vermittlung meiner Malerei in deine Räume.
Michaela Niederkircher aus Innsbruck schrieb am 9. Dezember 2020:
Mein herzliches Beileid.
Famile L. aus Wien schrieb am 9. Dezember 2020:
Lieber Hanno!
Alles Gute auf Deiner letzten Reise! Du wirst uns sehr fehlen, aber Deine Arbeit und Deine Denkweise werden uns noch lange begleiten. Danke!
Peter samt gesamter Familie
klaus ADAMER aus Kufstein schrieb am 9. Dezember 2020:
Sg Herr Architekt Hanno Schlögl
Lieber Kollege
Seit meiner Studienzeit an der Akademie der Bildenden Künste – MS Peichl
verfolge ich ihr Architekturschaffen mit großem Interesse und Hochachtung.
Mit großer Freude hatte ich ihre Auszeichnung registriert.
„Es ist schön, dass die Kulturbeauftragten des Landes Tirol dies erkannt haben.“
Mit der von ihnen angewendeten Schlichtheit und Unaufdringlichkeit der
Gestaltung ihrer Bauten hatten sie dennoch starke identitätsstiftende Werke
hinterlassen und stets gegen so manchen Zeitgeist die passenden Antworten parat.
In Ihren Bauten leben sie weiter - schön, dass es ausreichend davon gibt...
In tiefer Trauer und aufrichtiger Anteilnahme
Klaus ADAMER.. ein Bewunderer seit langem..
Kurt Höretzeder schrieb am 9. Dezember 2020:
Ein ganz wunderbarer Architekt, ein ganz wunderbarer Mensch. – Schade um Dich für diese Erde, lieber Hanno, aber wenn das Leben eine Hochzeitnacht ist, dann bist Du wohl eine Morgengabe, wie sie der Himmel auch nicht alle Tage sieht. – Danke.
B G Kindler aus 6020 Innsbruck schrieb am 9. Dezember 2020:
Ein großartiger Erbauer.
Complete.
Günther und Sonja aus Innsbruck schrieb am 9. Dezember 2020:
Lieber Hanno, wir schätzen uns glücklich, dich als wunderbaren Menschen und als Gesprächspartner über Kunst und Architektur gekannt zu haben. Als solcher bleibst du uns in steter Erinnerung! Auf Wiedersehen!
Bernhard Winkler mit Familie aus Innsbruck, am 09.12.2020 schrieb am 9. Dezember 2020:
Lieber Hanno, ich hatte das Glück dich vor ca. 25 Jahren kennen lernen zu dürfen – in den Jahren haben sich unsere Wege immer öfter getroffen und in der gemeinsamen Bearbeitung diverser Projekte hat sich eine innige Freundschaft entwickelt – Danke dafür und für die vielen unvergessenen Momente!

In tiefer Verbundenheit.
Bernhard mit Familie
Gerhard Fritz aus A 6020 Innsbruck schrieb am 9. Dezember 2020:
Er war ein leiser, und ein ganz großer. Er hat unsere Stadt mitgestaltet. Danke Hanno Schlögl. Ich werde ihn vermissen.
GR Mag. Gerhard Fritz, Landeshauptstadt Innsbruck
Markus Neuwirth aus Haiming schrieb am 9. Dezember 2020:
Unvergessliche Raumerfahrungen und Gespräche
Brücken zur bildenden Kunst
Gerald Achleitner aus Innsbruck schrieb am 9. Dezember 2020:
Lieber Hanno,
Auch der Himmel ist Architektur.
Du warst ein hervorragender Mensch und wirst auch ein hervorragender Engel sein.
Das Menschsein hat für jeden ein Ende.
Ein Engel ist man für immer und ewig.
lg Gerald
Roland und Barbara Psenner aus Innsbruck schrieb am 9. Dezember 2020:
Lieber Hanno, du hast wunderbare Räume für Kunst und Kultur in Tirol geschaffen und es wäre schön, könntest du auch weiter mit klugem Geist deine Ideen verwirklichen.
Oskar Messner aus Gsies schrieb am 9. Dezember 2020:
Ein großartiger Architekt.
Mein herzliches Beileid!
Renate Benedikter-Fuchs aus Wien schrieb am 9. Dezember 2020:
Lieber Hanno, wir alle wollten uns im Frühjahr in Wien treffen.....Wir denken an dich und freuen uns über die Erinnerungen an dich als guter Freund und Architekt. Renate, Julian, Valentina